Linux, Programming and Gaming

Stuff and Blabla

Schule

Und zwar Vollzeit. Seit Montag drücke ich wieder die Schulbank. 4x die Woche geht es nun zum intensiven Schwedischkurs für Immigranten. Die Schule ist die Framnäs Volkshochschule und ist ca. 10 Minuten mit dem Auto entfernt. Emma, Idas Schwester, geht zufälligerweise auf die selbe Schule. So kenne ich wenigstens schon jemanden dort. Die wenigen Stunden haben sich übrigens bereits bewährt und so konnte ich gestern munter mit meiner Vermieterin über ihr Problem mit dem Computer, was ich dann im Anschluss auch gleich gelöst habe, plaudern. Ich bin allerdings sehr froh bereits in Eigenregie ein wenig Schwedisch gelernt zu haben. Der…

Volleyball

Ich mag Volleyball. Ich prüfe jeden Abend die lokalen Volleyballfelder und spiele, wenn möglich, ein wenig mit. Heute habe ich eine Gruppe sehr guter Spieler gefunden. Beim letzten Spiel wurde es dann rasch dunkel. Zu dunkel um weiter zu spielen. Das ist zwar nicht nett für die Umwelt aber das war es uns heute wert, da wir eine Menge Spaß bei dem Spiel hatten. Das Ergebnis sieht man auf den Bildern:

Neue Kamera!

Tausend Dank an Farya aus Hessen, die mir eine ihrer alten Digitalkameras überlassen hat. Nun kann ich wieder jeden Mist fotografieren und die Bilder hier einstellen 🙂 Meine arme kleine HP PhotoSmart 315 ist leider vor ca. zwei Monaten im Schlaf gestorben. Der Spaß am Online-Tagebuch ging damit zum größten Teil für mich verloren. Einträge ohne Bilder sind langweilig und so gab es weniger als sonst zu berichten. Mangels Kleingeld konnte auch kein Ersatz angeschafft werden und so freue ich mich sehr über diese Spende. Die neue Kamera kann sogar ein paar Pixel mehr 🙂

Wir stiefeln wieder

Nach einer knappen Woche barfuß[1] ist der örtliche (und einzige im der ganzen Kommune) Schuster mit meinen guten alten Bundeswehrstiefeln fertig. Was als 4-Tagejob angesetzt war artete in ungeahnte Arbeit aus. Er konnte nicht wissen, dass es sich um Deutsche Armeestiefel handelte. Die Dinger sind zäh und so hat er am Ende mit seiner letzten Ledernadel die Arbeit gerade noch fertig stellen können. Gemacht werden mussten die Sohlen vorne komplett und das Innenfutter an der Ferse mal wieder. Nun habe ich Winterbesohlung. Spikes quasi schon im Profil eingebaut. Sehr praktisch für den sicheren Stand auch auf Eis. Ihm bei der…

Ein Hut geht um

Das war das letzte Bild von mir mit diesem Hut vor meiner Stammkneipe Källa (bedeutet uebrigens Keller). Da wussten wir noch nicht, dass ein wirklich penetranter Freak den Hut stehlen wuerde. Geliehen habe ich den Hut von Peter, der am fraglichen Abend einen Tisch weiter zechte. Geklaut hat ihn ein Typ um die 21 rum, der so Gefallen an dem Hut fand, dass er dafuer 1000 SEK auf den Tisch legen wollte. Das sind fast 100 Euro! Leider ist der Hut unverkäuflich und so zog unser neuer Freund unverrichter Dinge wieder ab. Nach Schliesszeit wurde der Hut dann also kurzerhand…

Wasser

(Bild: Blick auf den See um 2 Uhr frueh) Heute haben wir die neue Wasserpumpe angeschlossen. Sunny hat letzten Winter das Wasser nicht abgedreht und als dann das Wasser gefroren ist hat es die alte Pumpe zerrissen. Leider auch so ziemlich jedes Verbindungsstück in der Hütte. Plötzlich hatte ich überall fliessendes Wasser nur ohne die Möglichkeit es wieder abzustellen. Wenigstens hat der Boiler überlebt und während wir aus vielen unpassenden Reststücken Adapter bauten konnte der Boiler bereits Wasser erhitzen. Die ganze Wasseranlage ist nun ziemlich provisorisch geflickt und ich kann alle Wasserhähne und sogar die Dusche benutzen. Allerdings rechne ich…

Unfall

Hi Mum! 🙂 Mir geht es gut. Wirklich! Mir schmerzt nur das Herz wegen dem Bus 🙁

Single again

Schätze ich fange mal besser wieder von vorne an. So geht es einfach nicht weiter und so habe ich die Sache mit Ida gestern Abend beendet. Immerhin hüpft sie heute wieder fröhlich durch die Gegend – insofern lag ich wohl nicht so falsch dass sie mit mir einfach nichts mehr anfangen kann. Nach den Feiertagen (Sind die hier nur am Feiern? Warum sieht man davon nichts?) geht es also dann zur fröhlichen Wohnungssuche. Meine berüchtigte ToDo Liste: [x] get a car [ ] get an aparment [ ] get a job [ ] get a girlfriend

Meine Fresse..

Meine Fresse is mal wieder Gold wert. Nach knapp zwei Jahren Stellensuche und Wehrersatz bin ich in einigen Punkten so richtig faul geworden. Dazu zählt auch die Zahnputzmoral. Der Doc hat einen ganzen Haufen versteckter Löcher gefunden die er mit einem tollen Röntgengerät aufgespürt hat. Vorher hat noch nicht mal etwas weh getan. Nach den Behandlungen schmerzt mir jetzt der gesamte Kiefer. Na lieber jetzt als später mal unvorbereitet und dann richtig tief sitzend. Ab heute wird wieder fleißig poliert. Mindestens zweimal täglich!

Zivi ade – Hallo HartIV

Nach 9 Monaten Zwangsarbeit für Vater Staat, die gelinde gesagt ein Schuss in den Ofen war und keine ach so wertvolle Lebenserfahrung wie von vielen Ex-Zivis belobhudelt, darf ich mich nun mit HartzIV anfreunden. Wehrdienst wird halt leider nicht als “echte” Arbeit eingestuft und so gibt es auch kein Arbeitslosengeld. Sonstige ToDos:[ ] Get a job[x] Get a car[x] Get a girlfriend
Page: 1 130 131 132 134

Mobility and Electric Vehicles

Mediaeval and History