Ich habe dir gerne geholfen, als dein Stück Neuzeit-Edelblech neulich an der Ampel plötzlich einfach aus ging. Gerne habe ich wie ein Irrer an dem Boliden geschoben und gezerrt, bis wir das edle Stück endlich im Feld neben der Straße hatten, um den Verkehr nicht weiter zu behindern. Da du leider eine Automatik hattest, konnte ich dich ja nicht einfach wegschleppen. Auch habe ich Dich und Deine Frau danach gerne kurz an der U-Bahn abgesetzt, damit Du auch ohne ADAC noch günstig nach Hause kommen konntest. Das verbuche ich alles unter Nächstenliebe und freue mich, dass ich wieder einmal helfen konnte.

Aaaaaber mein verdammtes Warndreieck, an das Du bei Dir ja gerade nicht rangekommen bist, will ich endlich wieder haben! DU mit deinem A4 magst die Kohle haben mal eben das gute für nur 20 EUR aus dem Baumarkt neu zu kaufen. Ich mit meinem alten Bus nicht! Auch die freundlichen Herren in grün, die mich diese Woche bei einer Verkehrskontrolle erst rausziehen wollten, hätten sicher gerne ein schönes Warndreieck gesehen. Da habe ich ja noch einmal Schwein gehabt, denn da habe ich auch nicht mehr dran gedacht, nachdem DU mir Dein Wort gegeben hast das Ding unverzüglich wieder bei mir abzuliefern.

Gut, dass ich noch so ein Pipi-Klappergestell-Möchtegern-Warndreieck in der Garage habe. Fahre ich erst einmal wieder mit dem herum. Vielleicht erinnert sich der Herr ja doch noch irgendwann.