@SoerenLorensen och, mit Cryptonomicon war ich damals auch schon sehr happy 🙂 Zumindest was den technischen Teil angeht. Das fade Ende und einige Ausschweifungen keksen mich heute noch an. Was daran liegt, dass ich es letzte Woche wieder durchgeackert habe 😇🤷‍♂️ Jedenfalls auf die Liste gesetzt 👍

Søren Lorensen on Twitter (Twitter)

“Als ITler werde ich oft wahnsinnig, wenn sich in Tech-Romanen zeigt, dass der Autor sich wenig bis gar nicht mit dem IT-Hintergrund beschäftigt hat.

Dass es auch anders geht, zeigt @AndreasEschbach mit NSA.

Fiktion derart real zu verpacken, ist schon hohe Kunst. Lese-/Hörtipp!”

5 thoughts on “NSA – Nationales Sicherheits-Amt

    • Søren Lorensen
      • Das ist halt schon was älter nun (trotzdem faszinierend). Der rennt da halt mit einer Diskette rum, auf der sein Schlüssel mit der wahnsinnigen Länge von 4096 bit drauf ist 🤪 1999 🤓

      • Ich glaube da war ich mit Half-Life beschäftigt und habe meine ersten Linux Schritte mit SUSE gemacht. Mein erster eigener Key müsste so 2004 gewesen und natürlich “nur” 1024 bit lang sein 🤯