…Wespen – nicht Bienen┬á­čśë

Ich habe eben ein paar Toasts durch meinen Toaster gehaun und es mir in der K├╝chenecke der Firma bequem gemacht. Butter, Erdbeermarmelade und Honig standen zum Verzehr bereit, als zwei Wespen durch das Fenster herein kamen. Da ich vor dem Mittag ein tolles Erfolgserlebis am PC hatte (endlich lief der Mist), genoss ich einfach mein Mittagessen und lie├č die zwei Wespen in Ruhe. Diese sahen es wohl ├Ąhnlich und machten sich ├╝ber die Marmelade her. So kam es, dass ich mein Mittagessen mit zwei Wespen an einem Tisch verbrachte┬á­čśÇ

Als ich gerade den letzten Bissen meines Toasts runter schluckte, hoben die beiden, wie auf Kommando, wieder ab und schwirrten zum Fenster hinaus. Ich verstaute mein Zeug wieder im K├╝hlschrank und ├╝berdachte das Erlebnis. Hauptsache man fuchtelt nicht wild mit den Armen herum – dann sind die ganz friedlich┬á­čśë

Irgendwie hat mich das ganze beeindruckt – sonst w├╝rde ich den ganzen Mist hier nicht posten┬á­čśÇ

beko, heute auf Natur